zum Kapellchen Logo

Über uns

Am Anfang stand eine gemeinsame Idee: Die Region auf dem Teller und im Glas zu vereinen. Wir – das sind Robert Hoffmann und Marc Zenglein samt Team – haben uns auf die Suche nach dem Guten in der Region gemacht. Und sind fündig geworden! Wir haben uns viel Zeit dafür genommen, die Land- und Viehwirte, Winzer und Braumeister und viele weitere Menschen zu besuchen, die unsere Philosophie teilen: fair, regional produziert und mit der größtem Wert auf Qualität! Wir achten auf die Tierhaltung und das Tierwohl gleichermaßen. Ebenfalls werden unsere Produzenten gut bezahlt, sodass sie davon leben können und ihre Existenz sichergestellt ist.

Zum Kapellchen ist seit Jahren auch dadurch ein Ort des regionalen, saisonalen und ehrlichen Geschmacks. Mit Leib und Seele sind wir Köche und Gastgeber, freuen uns jeden Tag aufs Neue, inmitten der Frauensteiner Kirschbäume ein Kleinod geschaffen zu haben, das diese Dinge miteinander verbindet. Zur Seite stehen uns dabei Britta Ruppert, die unseren Gästen die Wünsche von den Augen abliest, und Sizar Badri-Wardah, der sie auf die Teller bringt.

Unser Fleisch beziehen wir aus der Region, auf Basis guter Tierhaltung, Futter aus regionalem Anbau und zu fairen Preisen für die Erzeuger, von denen sie leben können. Dies stellt für uns ein Bekenntnis gegen Massentierhaltung und für die Achtung der Tiere sowie ihrer artgerechten Zucht und Haltung dar. Wir lieben unsere Region und stehen daher für eine faire Bezahlung unserer Land- und Viehwirte. Das ist nicht nur gut für unser Gewissen, sondern für alle, die hier ihr Leben genießen.

Aus der Region heraus führen uns einzig unsere Käsespezialitäten: einerseits weit in den Norden Deutschlands und andererseits in die österreichische Vorarlbergsregion auf die Ischkarnei Alpe. Dort bekommen wir von kleinen familiengeführten Molkereien und Sennereien unseren grünen Käse, der dann in unserem Naturstein-Gewölbe in Eltville zwei Jahre weiter reifen darf, bevor wir ihn servieren.

Haltung zeigen:
saisonal, regional und
wann immer es geht: bio

Gastronomie

In unserem idyllischen Bauerngarten und der gemütlichen Weinstube kommen das ganze Jahr über unsere Produzenten der Region zusammen: auf dem Teller und im Glas.

Unsere Küche besticht durch Produkte direkt vom Erzeuger, überzeugt mit Gerichten, die jeder versteht und macht Spaß mit Weinen, die jeder ohne Erklärung trinken kann.

Ob geräucherte Wisperforelle vom Forellenhof unter der Lauksburg oder Franz Kellers deftige Bratwurst vom Falkenhof oder vegetarische Spinat-Serviettenknödel mit Käse aus unserem Naturstein-Gewölbe, wir verwöhnen Ihren Gaumen mit einer ausgewählten Speisekarte.

Unsere Partner

Es ist eigentlich ganz einfach: Aus guten Grundprodukten werden authentische Gerichte. Und dafür brauchen wir unsere Partner. Aus überwiegend regionalem Kreis beziehen wir unsere Produkte direkt von ihnen – den Erzeugern. Damit fördern wir nicht nur die heimische Wirtschaft und entlasten die Umwelt, auch bieten wir unseren Gästen Qualität, die man schmeckt.

Unsere Produkte

Unsere Philosophie möchten wir teilen und so bieten wir viele Produkte aus unserem Freundeskreis auch im Kapellchen an. Denn wir wissen, kochen beginnt bei der Auswahl der Produkte!

Rezepte

Kochen muss nicht immer kompliziert sein! Mit den richtigen Produkten und ein paar richtigen Handgriffen, gelingen Gerichte, die einfach richtig klasse schmecken. Hier stellen wir unsere Lieblingsrezepte vor, mit dem Aufruf zum Nachkochen!

Aktuelles

Corona-Spielregeln

Auf Basis der aktuell geltenden Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie gilt auch bei uns – Komm, so wie Du bist.


Reservierungen

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen & im gleichen Zuge auch um Ihr Verständnis bitten, dass wir keine Reservierungen im Außenbereich entgegennehmen können. Wir können im Frühjahr & Sommer Reservierungen entsprechend nur im Innenraum platzieren – da wir stets auch Wetterumschwünge berücksichtigen müssen und die vorhandenen Plätze entsprechend nur verplanen können. Gerne können Sie sich natürlich jederzeit an einem freien Platz im Außenbereich platzieren – hier sind wir Ihnen auch gerne behilflich den richtigen Platz zu finden. 


Wir suchen dich! – Jetzt mehr denn je

Für unsere Gastronomie „Zum Kapellchen“ suchen wir eine engagierte, belastbare & zuverlässige Verstärkung in den Positionen Auszubildende/r, Restaurantfachmann/-frau & Jungkoch/-köchin. Wir freuen uns schon heute Dich in unserem Team zu begrüßen.

Du möchtest den Beruf der Köchin / des Kochs, der Restaurantfachfrau / des Restaurantfachmannes erlernen? Du verfügst schon über Fachkenntnisse, bringst Freude am Job & gute Laune mit. Beste Umgangsformen & eine gepflegte Erscheinung runden Dein Profil ab. Wir bieten Dir eine Dauerstellung auf Basis aktueller Tarife & positiver Atmosphäre. Du sagst: „JA, das möchte ich!“ – wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Soziales

Ukraine

Nicht wegschauen! – Handeln!

Am Samstag, den 05.03.2022 haben wir gehandelt und wurden Teil einer Gruppe von Privatpersonen aus Hessen, Rheinland-Pfalz und Bayern, welche sich unter dem Motto „Familien für Familien“ zusammen gefunden hat und aktive Hilfe für die Menschen der Ukraine leistet. Wir leisten humanitäre Hilfe in der slowakischen Grenzregion sowie in der Ukraine direkt; wir haben es uns zur Aufgabe gemacht getreu dem Motto „Familien für Familien“ in unserem Umfeld ukrainischen Familien bei heimischen Familien eine Zuflucht zu geben; wir betreuen ukrainische Familien in allen bürokratischen Angelegenheiten: Meldung, Visum, Schule, Kita, Arbeit, medizinische Versorgung usw.; wir geben den heimischen Familien in allen anstehenden Fragen Unterstützung; wir sorgen dafür, dass die von uns betreuten Familien eine Anlaufstelle finden – aktuell in Form eines gemeinsamen, wöchentlichen Mittagessens und demnächst in einem eigens für unsere ukrainischen Familien geschaffenen Cafés –  dem Café UKRAINA. Wir erhalten sehr viel Unterstützung aus der Bevölkerung – gerade durch eine wunderbare Berichterstattung des HR sowie des ZDF über unser Projekt „Familien für Familien“, dennoch merken wir auch, dass der bürokratische Aufwand doch enorm ist und ohne ein Team, wie dem unseren im Rücken, welches uns die Freiräume gibt, wäre es kaum möglich den Menschen aus der Ukraine eine Hand zu reichen und sie in dem Ausmaß zu begleiten, wie es aktuell nötig ist. Aktuell haben wir über 90 Menschen im Kreis von „Familien für Familien“ ein Obdach geben können und sie bei Familien in unserem Umfeld unterbringen können – wir selbst haben 13 Menschen mit offenen Armen begrüßt,  aufgenommen und diesen Wohnraum zur Verfügung gestellt – dies solange wie es dauert bis dieser sinnlose Krieg eine Ende findet und die Menschen wieder sicher nach Hause können. Wir würden uns freuen auch Sie gewinnen zu können zu helfen oder unser Projekt finanziell unterstützen würden. Gerne lassen wir Sie im Folgenden über unseren Blog an dieser Geschichte teilhaben!


Spendemöglichkeiten:

In der Gastronomie »Zum Kapellchen« Bar vor Ort in unsere Spendenkasse

Per Überweisung: 
Inhaber: Zum Kapellchen GmbH
Bank: Rheingauer Volksbank
IBAN: DE72 5109 1500 0001 0461 52
BIC: GENODE51RGG
Stichwort: Familien für Familien

Per PayPal:

Familien für Familien

Philippinen

Bitte helfen Sie uns zu helfen!

Mitte Dezember 2021 traf der Super-Taifun Rai auf die Philippinen und verwüstete weite Teile des Landes. Auch auf der kleinen Insel Hingotanan hat Rai schwere Schäden verursacht. Seit über 20 Jahren halten wir eine freundschaftliche und familiäre Verbindung zu den Bewohnern der Insel – insbesondere zur Familie Padillo.

Der Super-Taifun Rai zerstörte vieles und nahm unseren Freunden und den anderen Bewohnern der Insel so ziemlich alles. Die Lebensmittelversorgung ist knapp, es geht den Menschen das Trinkwasser aus und es fehlt an einem Dach über dem Kopf.

Es war und ist uns eine Herzensangelegenheit, unseren Freunden und ihren Familien zu helfen – gemeinsam konnten wir auch mit der Unterstützung unserer Gäste vieles bewegen. 

Die Spenden gingen direkt an die Menschen, die die Hilfe am meisten benötigten. Wir hielten und halten noch weiterhin stets Kontakt und bekommen Feedback über die Hilfsmaßnahmen, welche durch uns finanziert wurden. So konnten wir 62 Familien auf der Insel Hingotanan sowie weiteren 40 Familien auf der Nachbarinsel Maomaowan, dringend benötigte Mahlzeiten in Form von Reis und Linsen stiften sowie weitere Nothilfegüter in Form von Planen zur Errichtung von Ersatzdächern zum Schutz vor Regen und Sonne.  

Wir bedanken uns auch für Ihre Unterstützung und freuen uns, dass wir gemeinsam helfen konnten und Dinge zum Besseren bewegen konnten!

Kontakt

ZUM KAPELLCHEN GmbH
GASTRONOMIE GROROTHER HOF

Quellbornstraße 95
D – 65201 Wiesbaden-Frauenstein

0611 41 18 99 12
info@zum-kapellchen.de
zum-kapellchen.de

Bürozeiten täglich von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr. 

Öffnungszeiten

Montag: Ruhetag
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag & Freitag: ab 16.00 Uhr
Samstag & Sonntag: ab 11.30 Uhr

Warme Küche durchgehend bis 20:45 Uhr

Öffnungszeiten an den Feiertagen

Samstag, den 24.12.2022  geschlossen

Sonntag, den 25.12.2022 11.00 – 16.00 Uhr 
Empfang im Außenbereich Servierzeit 1: 11.00 Uhr bis 11.30 Uhr Servierzeit 1: 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr
Empfang Servierzeit 2: 13.30 Uhr bis 14.00 Uhr
Servierzeit 2: 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Montag, den 26.12.2022 11.00 – 16.00 Uhr 
Empfang im Außenbereich Servierzeit 1: 11.00 Uhr bis 11.30 Uhr Servierzeit 1: 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr
Empfang Servierzeit 2: 13.30 Uhr bis 14.00 Uhr
Servierzeit 2: 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Dienstag, den 27.12.2022 ab 16.00 Uhr
Mittwoch, den 28.12.2022 ab 16.00 Uhr
Donnerstag, den 29.12.2022 ab 16.00 Uhr
Freitag, den 30.12.2022 ab 16.00 Uhr
Samstag, den 31.12.2022 geschlossen
Sonntag, den 01.01.2023 geschlossen
Montag, den 02.02.2023 geschlossen


ab dem 03.01.2023 sind wir wieder zu unseren regulären Öffnungszeiten für Sie da.

Reservierung & Veranstaltungsanfragen:
info@zum-kapellchen.de

Kostenfreie Parkplätze direkt am Haus

Reservierung & Veranstaltungsanfragen:
Online anfragen
info@zum-kapellchen.de

Kostenfreie Parkplätze direkt am Haus

Infos zu Reservierungen

Hier nehmen wir weiterhin keine Reservierung im Außenbereich an, Ausnahmen bestätigen ja bekanntlich die Regel entsprechend behalten wir uns ein kleines Kontingent an Tischen im Außenbereich für Reservierung von Gruppen ab verbindlich 10 Personen bis maximal 16 Personen vor.

Wir bitten um Ihr Verständnis und würden uns sehr freuen Sie bei uns im Grünen begrüßen zu dürfen. Gerne sind wir mit vollem Elan behilflich das richtige Plätzchen im Kapellchen für Sie zu finden – hier ist viel Platz im Garten vorhanden.

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.